Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien von MeinAllergiePortal im Überblick

Anaphylaxie allergischer Schock anaphylaktischer Schock

„Das war so angsteinflößend“, beschreibt US-Schauspielerin Miley Cyrus in einem Radiointerview den allergischen Schock, auch Anaphylaxie oder anaphylaktischer Schock genannt, den sie kurz zuvor erlitten hatte. Kein Wunder, ist doch die Anaphylaxie die schwerste und lebensgefährliche Form einer allergischen Reaktion. Mit der seit Jahren zunehmenden Zahl an Allergien steigt auch die Häufigkeit an anaphylaktischen Reaktionen und die macht auch vor Stars und Sternchen nicht halt, wie das Beispiel Miley Cyrus zeigt. Es kann jeden treffen!

Autor: PM Allergiezentrum Wiesbaden, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Nasale Provokationstestung

Nasale Provokationstestungen gehören zu den klassischen Testungen in der Allergologie. Doch nicht jedem Patienten ist klar, was damit gemeint ist und nicht bei jedem Patienten muss ein solcher Test durchgeführt werden. Wie funktioniert ein nasaler Provokationstest? In welchen Fällen wird er durchgeführt und was sagt der Test aus?  Im Vorfeld der Düsseldorfer Allergietage sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Pascal Werminghaus, Facharzt für Hals-Nasen- und Ohrenheilkunde und Allergologe, mit Praxis in Düsseldorf (Derendorf).

Autor: S. Jossé/P. Werminghaus, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Trockene Haut allergisches Hautekzem

Gerade in der kalten Jahreszeit kommt es bei vielen Menschen zu extrem trockener, manchmal sogar rissiger Haut. Trockene, rissige Haut kann aber auch auftreten, wenn man ein allergisches Hautekzem hat. Wann ist die Haut „nur“ trocken und wann handelt es sich um ein Ekzem? Wie unterscheiden sich die Symptome und was tut man dagegen? MeinAllergiePortal sprach im Vorfeld der Düsseldorfer Allergietage mit Referentin Univ.-Prof. Dr. med. Natalija Novak, Leitende Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie am Universitätsklinikum Bonn.

Autor: S. Jossé/N. Novak, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Laktoseintoleranz Kind Symptome

Bei Erwachsenen ist die Laktoseintoleranz eine häufige nicht allergische Nahrungsmittelunverträglichkeit. Die Laktoseintoleranz kann jedoch auch bei Kindern auftreten. Wie kommt es zur Laktoseintoleranz beim Kind? Wie zeigen sich die Symptome, wenn ein Kind Laktose nicht verträgt? Wie erfolgt die Diagnose und wie sieht die Therapie aus? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Annette Brunert, Oberärztin, Pädiatrische Gastroenterologin, Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret, über die Laktoseintoleranz beim Kind.

Autor: S. Jossé/A. Brunert, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Reizdarmsyndrom Nahrungsmittelunverträglichkeiten Zusammenhänge

Die Symptome von Patienten mit Reizdarmsyndrom (RDS) und Nahrungsmittelunverträglichkeiten können sehr ähnlich sein. Zudem hört man immer wieder von Menschen, die an beiden Erkrankungen zu leiden scheinen. Es stellt sich also die Frage, ob es Zusammenhänge zwischen dem Reizdarmsyndrom und Nahrungsmittelunverträglichkeiten gibt. Allerdings sieht es nicht so aus, als sei diese Frage eindeutig zu beantworten. Im Vorfeld der Düsseldorfer Allergietage sprach MeinAllergiePortal mit einer der Referentinnen, Oecotrophologin Jennifer Fritz, „iss gut - Praxis für Ernährungstherapie und –beratung“ in Düsseldorf über den aktuellen Erkenntnisstand.

Autor: S. Jossé/J. Fritz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Kälteurtikaria Symptome Risiken Diagnose Therapiemöglichkeiten!

Eine klassische Kälteurtikaria ist erworben, d.h. sie besteht nicht von Geburt an. Es gibt aber auch eine familiäre Form der Kälteurtikaria, die zu den autoinflammatorischen Erkrankungen zählt. Ursache und Symptome unterscheiden sich deutlich. Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. Franziska Ruëff von der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Autor: S. Jossé/F. Ruëff, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Glutenfrrei-Siegel durchgestrichene Ähre

Einkaufen sollte schnell gehen, aber wenn man aufgrund einer Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit auf glutenfreie Produkte achten muss, wird es mühsam. Immer die Zutatenlisten zu studieren ist Pflicht, macht das Einkaufen aber beschwerlich und kostet Zeit. Mit der durchgestrichenen Ähre dem glutenfrei-Siegel, das die DZG seit vielen Jahren vergibt, wurde der Gang durch den Supermarkt wieder unbeschwerter. MeinAllergiePortal sprach mit Dipl. troph. (Uni) Anett Ebock von der Deutschen Zöliakie Gesellschaft über die Vorteile der durchgestrichenen Ähre für Betroffene und Hersteller glutenfreier Produkte und über die neuen europäischen Lizenzverträge (ELS).

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Vegan Zöliakie Glutenunverträglichkeit

Immer mehr Menschen möchten dem Tierwohl zuliebe, zum Schutz der Umwelt, oder aus gesundheitlichen Gründen vollständig auf tierische Produkte verzichten. Fleisch und Fisch kommen bei ihnen genauso wenig auf den Teller wie Milchprodukte, Eier oder Honig. Für Zöliakiebetroffene, die strikt auf glutenhaltige Lebensmittel verzichten müssen, bedeutet die vegane Ernährungsweise eine zusätzliche Herausforderung. Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) informiert über die geeignete Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen. Was muss man beachten bei einer veganen Ernährung in Kombination mit Glutenunverträglichkeit .

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Darmgesindheit Ernährung

„Ob man „Alarm im Darm“ hat oder "endlich Ruhe im Bauch“, das hat jeder von uns bis zu einem gewissen Grad auch selbst in der Hand!“ - das machte Referentin, Dr. Astrid Gerstemeier, Praxis für bewegte Ernährung & Coaching in Wiesbaden in ihrem Vortrag zum Thema „Fruchtzucker, Laktose & Co.“ in Wiesbaden deutlich. Darüber hinaus ging sie auf allergische und nicht allergische Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein und erklärte auch Unterschiede und häufige Fehleinschätzungen.  Die Aufklärungskampagne „Alarm im Darm“ wurde von der Techniker Krankenkasse und dem Deutschen Allergie- und Asthmabundes (DAAB) ausgerichtet, beide Organisationen gehören zu den Preisträgern des MeinAllergiePortal Digital Health Heroes-Awards, der 2016 erstmals vergeben wurde.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Nahrungsmittelallergie Provokation Muttermilch

Es ist sehr selten, dass ein Säugling bereits auf Nahrungsmittelallergene in der Muttermilch allergisch reagiert. Es gibt aber Konstellationen, die auf eine solche Möglichkeit hinweisen, und dann sollte eine möglichst klare Diagnose erfolgen. Wie aber kann die Diagnose erfolgen? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Bodo Niggemann, Klinik für Pädiatrie mit Schwerpunkt Pneumologie und Immunologie, Charité Universitätsmedizin Berlin über den Zusammenhang zwischen Neurodermitis und Nahrungsmittelallergie und die Diagnose über die Provokation über die Muttermilch.

Autor: S. Jossé/B. Niggemann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz Liste

Histaminintoleranz was kann ich jetzt noch essen? Das fragen sich Viele, die mit der Diagnose Histaminintoleranz konfrontiert werden. Denn der Rat des Arztes lautet meist, Histamin und Histaminliberatoren in Nahrungsmitteln zu meiden. Viele wünschen sich eine Histaminintoleranz Liste, mit deren Hilfe sie zukünftig verträgliche Speisen, die wenig Histamin enthalten, klar erkennen können. Eine solche Liste, die für alle Histaminintoleranz Patienten passt, scheint es jedoch nicht zu geben.

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Katze allergisch

Kahle Stellen, entzündete Haut, Juckreiz ständiges Putzen und Lecken, Asthma - so kann eine Allergie bei Katzen aussehen. Es gibt jedoch auch eine ganze Reihe nicht allergisch bedingter Erkrankungen, die bei Katzen zu ähnlichen Symptomen führen können. Ob bei der Katze eine Allergie vorliegt, sollte deshalb ein Tierarzt klären, dafür stehen spezialisierte Tierdermatologen zur Verfügung. Hier eine Übersicht von Beiträgen zur Frage: Wie kann man erkennen, ob die Katze allergisch ist?

Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Laktoseintoleranz Fruktosemalabsorption

Immer wieder berichten Menschen mit Zöliakie, dass sie auch beim Verzehr von Laktose oder Fruktose Beschwerden haben. Daraus ergibt sich die Frage, ob Zöliakie diese Unverträglichkeiten begünstigen könnte. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG) in Stuttgart über Häufigkeit und Ursachen von Laktoseintoleranz oder Fruktosemalabsorption bei Zöliakie und was man dagegen tun kann.

Autor: s. Jossé/S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: S. Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Säugling Kleinkind Kuhmilchallergie

Wenn Kinder an Neurodermitis leiden glauben viele Eltern, dass eine bestehende Nahrungsmittelallergie die Ursache ist. Häufig fällt der Verdacht auf die Kuhmilchallergie, gehört die Kuhmilch doch zu den ersten Nahrungsmitteln, die ein Säugling nach dem Stillen erhält. Doch so häufig, wie viele Eltern glauben, ist die Kuhmilchallergie bei Säuglingen und kleinen Kindern mit Neurodermitis nicht. Mit Privatdozent Dr. med. Michael Barker, Chefarzt an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, HELIOS Kinderzentrum Berlin Südwest im HELIOS Klinikum Emil von Behring sprach MeinAllergiePortal über die Kuhmilchallergie und wie oft sie in Kindesalter bei neurodermitischen Säuglingen und Kleinkindern auftritt.

Autor: S. Jossé/M. Barker, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz Symptom Beschwerden

Die Symptome einer Histaminintoleranz können sehr vielfältig sein. Oft ähneln sie auch den Symptomen anderer Erkrankungen und die Experten sind sich durchaus nicht einig bei der Einordnung. Für die Patienten ist es dennoch gut zu wissen, welche Beschwerden eventuell auftreten könnten, wenn eine Histaminintoleranz vorliegt. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Kai Wiemer, Oberarzt der Inneren Medizin I, Gastroenterologie/Allg. Innere Medizin im St. Elisabeth Hospital in Herten über Histaminintoleranz-Symptome und welche Beschwerden möglich sind.

Autor: s.Jossé/K. Wiemer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis Pollen Airborne Contact Dermatitis

Bei einer Form der Neurodermitis reagieren die Patienten in der Pollenflugsaison mit Ekzemen. Diese Form der Neurodermitis nennt man Airborne Contact Dermatitis oder aerogenes kontaktallergisches Ekzem. Bei den Düsseldorfer Allergietagen 2016 sprach MeinAllergiePortal mit Prof. Dr. med. Bernhard Homey, Direktor der Hautklinik am Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) und Sprecher des UniversitätsAllergieZentrum (UAZ) über die Airborne Contact Dermatitis und was man dagegen tun kann.

Autor: S. Jossé/B. Homey, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Histaminintoleranz Hormone

Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Symptomen bei Histaminintoleranz und Hormonen bzw. dem hormonellem Geschehen? Viele Frauen mit Histaminintoleranz stellen sich diese Frage. Hat die Pille einen Einfluss? Verschwinden tatsächlich die Histaminintoleranz-Symptome, wenn eine Frau schwanger wird? Und: Wirken sich auch die Wechseljahre auf die Symptomatik aus? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Kai Wiemer, Oberarzt der Inneren Medizin I, Gastroenterologie/Allg. Innere Medizin im St. Elisabeth Hospital in Herten.

Autor: S. Jossé/K. Wiemer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen