Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien

"Frei von"-Produkte werden von Verbrauchern immer stärker nachgefragt. Zum einen gibt es immer  mehr Menschen, die auf Grund von Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten auf bestimmte Inhaltsstoffe verzichten müssen. Zum anderen interessieren sich Verbraucher zunehmend für die Zutaten industriell gefertigter Produkte und verzichten lieber auf bestimmte Inhaltsstoffe. MeinAllergiePortal sprach mit Sprecherin des Unternehmens Christine Axtmann über das "frei  von"-Angebot bei Kaufland.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Pollenallergie Profiline Polcalcine

Bei manchen Pollenallergikern weisen die gängigen Allergietests multiple Sensibilisierungen, d. h. vielfältig erhöhte Allergiebereitschaft, nach. Das bedeutet, es besteht laut Test nicht nur gegen ein Allergen eine Sensibilisierung, sondern gegen sehr viele Allergene oder auch gegen die Allergene sämtlicher Pollenarten und eventuell auch Nahrungsmittel. Nicht immer muss ein solches Ergebnis jedoch bedeuten, dass wirklich multiple Allergien bestehen. MeinAllergiePortal sprach mit Priv.-Doz. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- u. Asthma-Zentrum Westend, Berlin über falsch-positive Testergebnisse bei Pollenallergien und über die Rolle der Profiline und Polcalcine.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kreuzallergie Birkenpollenallergiker Apfelsorten

Schätzungen zufolge leiden bis zu 50 Prozent der Birkenpollenallergiker auch an einer Kreuzallergie auf rohe Äpfel. Das bedeutet, der Verzehr eines rohen Apfels kann zu allergischen Reaktionen im Mundschleimhautbereich, dem so genannten oralen Allergiesyndrom, führen. Viele Menschen mit einer Birkenpollenallergie verzichten deshalb auf den Genuss roher Äpfel. Aber muss das immer sein? MeinAllergiePortal sprach mit Diplom-Oecotrophologin Frau Dr. Anja Waßmann, Ernährungstherapeutin bei MENSINGDERMA medic in Hamburg, über die Verträglichkeit verschiedener Apfelsorten bei Kreuzallergien auf Birkenpollen.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Lokale allergische Rhinitis

Die lokale allergische Rhinitis (LAR) ist ein relativ neues Krankheitsbild, auch unter Experten erst seit einigen Jahren bekannt. Charakteristisch für die lokale allergische Rhinitis ist, dass bei den betroffenen Patienten der übliche Prick-Test negativ ist und man auch im Blut kein spezifisches IgE nachweisen kann. Man ging deshalb bei diesen Patienten lange davon aus, dass keine Allergie vorliegt und oft lautete die Diagnose "nicht allergische Rhinitis". MeinAllergiePortal sprach mit PD Dr. med. Martin Wagenmann, Hals-Nasen-Ohrenarzt und Allergologe an der HNO-Klink am Universitätsklinikum Düsseldorf über Diagnose und Behandlung der lokalen allergischen Rhinitis.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: PM f2f events, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Stuhltransplantationen

Im Zusammenhang mit Erkrankungen des Darms wie z.B. dem Reizdarm-Syndrom oder Chronisch Entzündlichen Darmerkrankungen (CED) fällt hin und wieder das Stichwort "Stuhltransplantation". Für Menschen, die an diesen Erkrankungen leiden, stellt sich deshalb die Frage, ob eine Stuhltransplantation auch zur Behandlung der eigenen Erkrankung in Frage käme. MeinAllergiePortal sprach deshalb mit Prof. Dr. Max Reinshagen, Chefarzt der  Klinik für Magen- und Darmerkrankungen am Klinikum Braunschweig, der einer der ersten Mediziner in Deutschland war, der Stuhltransplantationen vorgenommen hat, über Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung.

Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Bitte beachte auch unsere Datenschutzbestimmungen gemäß DSGVO.