Keine Allergie-News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Sie wollen stets zu Allergien und Intoleranzen informiert werden und als erstes erfahren wann unsere Webinare stattfinden? Abonnieren Sie kostenlos unseren MeinAllergiePortal-Newsletter!

 

x

Alle Kategorien von MeinAllergiePortal im Überblick

Autor: Prof. Martin Wagenmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Tätowierungen entfernen

Tattoos sind beliebt – und doch möchten ihre Besitzer sie manchmal wieder loswerden. MeinAllergiePortal sprach mit Dr. Stephan Große-Büning von der Hautklinik der Unimedizin Mainz über die Lasertherapie sowie andere Möglichkeiten, Tätowierungen zu entfernen – und darüber, was man wissen sollte, wenn eine Allergie gegen ein Tattoopigment vorliegt.

Autor: S. Jossé/S. Große-Büning, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Kuhmilchallergie Kind unspezifischen Symptome

Bauchbeschwerden nach dem Fläschchen – das sind die Beschwerden, bei denen Eltern an eine Kuhmilchallergie denken. Manchmal ist das tatsächlich so. Aber in manchen Fällen liegt auch eine Kuhmilchallergie vor, obwohl die Kleinen ganz andere Beschwerden haben. Was viele nicht wissen: Bei einer Kuhmilchallergie können die Kinder auch unspezifische Symptome entwickeln, die man nicht sofort mit einer Kuhmilchallergie in Verbindung bringt. Bleibt die Erkrankung unerkannt, kann dies schwerwiegende Folgen haben. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Eckard Hamelmann, Chefarzt im Kinderzentrum Bethel des Evangelischen Klinikums Bethel in Bielefeld und 1. Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI). Er erklärte, wie die unspezifischen Symptome einer Kuhmilchallergie beim Kind aussehen, mit welchen Erkrankungen die Kuhmilchallergie verwechselt werden kann und wie man bei Diagnose und Therapie vorgeht.

Autor: S. Jossé/E. Hamelmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hülsenfrüchte Symptome Diagnose Therapie

Eine Allergie auf Hülsenfrüchte tritt gar nicht so selten auf. Allerdings können einer Allergie auf Hülsenfrüchte unterschiedliche Mechanismen zu Grunde liegen. Dies führt zu unterschiedlichen Symptomen und Risiken. Aber auch die Diagnose und die Therapie hängen davon ab, um welche Form der Hülsenfrüchteallergie es sich handelt. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Karl Hörmann, Chief Medical Consultant International Patient Office CMC IPO, Consultant ENT, Plastic Surgery, Allergology, Sleep Medicine, Former Head & Chair Dept. of ORLHNS, University Medical Centre Mannheim über das Thema: Allergie auf Hülsenfrüchte: Symptome, Diagnose und Therapie.

Autor: S. Jossé/K. Hörmann, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergie Hülsenfrüchte Gräserpollenallergie

Wenn es nach dem Genuss von Hülsenfrüchten wie Erbsen, Bohnen, Linsen und Co. zu allergischen Reaktionen kommt, könnte dies viele Gründe haben. Eine mögliche Ursache könnte eine Pollenallergie, speziell eine Allergie auf Gräserpollen sein. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Karl Hörmann, Chief Medical Consultant International Patient Office CMC IPO, Consultant ENT, Plastic Surgery, Allergology, Sleep Medicine, Former Head & Chair Dept. of ORLHNS, University Medical Centre Mannheim über das Thema: Allergie auf Hülsenfrüchte: Liegt es an der Gräserpollenallergie?

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
FODMAP-arme Diät

Bei Bauchbeschwerden kann es für manche Patienten, zum Beispiel mit Reizdarm-Syndrom, hilfreich sein, über einen bestimmten Zeitraum eine FODMAP-arme Diät durchzuführen. Hierbei kommt es darauf an, mehrere potenziell unverträgliche Nahrungsmittel zu meiden. Was aber kann man essen, was nicht, wenn man auf FODMAPs verzichtet? Im Interview mit MeinAllergiePortal gibt Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) wichtige Tipps.

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Roggenallergie Symptome Diagnose Therapieoptionen

Wenn im Sommer die Nase läuft, liegt der Verdacht nahe, dass eine Pollenallergie die Ursache sein könnte. Darauf, dass Roggen der Übeltäter sein könnte, kommen viele Betroffene zunächst nicht. Was spricht für eine Allergie auf Roggenpollen? Wie sehen die Symptome aus? Wie wird die Diagnose gestellt und welche Therapieoptionen gibt es? MeinAllergiePortal sprach mit Dr. med. Pascal Werminghaus, Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Allergologie in Düsseldorf.

Autor: S. Jossé/ P. Werminghaus, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Hundeallergie Allergene Symptome Diagnose Therapie

Hunde sind nach den Katzen die beliebtesten Haustiere und gehören schnell zur Familie. Umso schwieriger ist es, wenn ein Familienmitglied eine Hundeallergie entwickelt. Dann ist die eindeutige Empfehlung der Allergologen, sich von dem Tier zu trennen. Wissenswertes über die Hundeallergie fasst Dr. Maud-Bettina Hilka, HNO-Gemeinschaftspraxis Wiesbaden, für MeinAllergiePortal zusammen.

Autor: S. Jossé/ M. Bettina Hilka, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Eis essen glutenfrei

Eis essen ist Erfrischung und Genuss in Einem und gehört im Sommer einfach dazu. Menschen mit Zöliakie, die sich streng glutenfrei ernähren müssen, sind jedoch häufig unsicher, ob offene Eissorten im Eiscafé oder der Eisdiele für sie geeignet sind oder sie sich sicherheitshalber für das verpackte Eis entscheiden sollten. Denn das Klebereiweiß Gluten, das in Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen und Gerste enthalten ist, verursacht bei Zöliakiebetroffenen Entzündungen im Dünndarm. Die einzige Therapie bei Zöliakie ist eine vollkommen glutenfreie Ernährung. Doch wie lässt sich glutenfreies Eis erkennen? Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) gibt Tipps für den glutenfreien Eisgenuss und informiert über Eisdielen mit glutenfreiem Sortiment, in denen Zöliakiebetroffene unbeschwert genießen können.

Autor: PM DZG, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Autor: Sabine Jossé, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fettsäuren beeinflussen Darmbakterien Allergien

Das Mikrobiom des Darmes scheint einen Einfluss auf viele Erkrankungen zu haben, auch auf Allergien. Im Fokus vieler Mikrobiom-Studien stehen unter anderem die Fettsäuren und deren Einfluss auf die Darmbakterien und das Immunsystem. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. Harald Renz 2. Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie e.V. (DGAKI) und Direktor des Instituts für Laboratoriumsmedizin und Pathobiochemie, Molekulare Diagnostik am Standort Marburg, Universitätsklinikum Gießen und Marburg über das Thema: Fettsäuren: Wie beeinflussen Sie Mikrobiom und Allergien?

Autor: S. Jossé/ H. Renz, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Curly Horses allergische Reiter nicht hypoallergen

Bei Pferdeallergikern kann der Kontakt zu Pferden schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Ist ein Reiter allergisch auf Pferde, gelten Tiere der Rasse American Bashkir Curly Horse als eine mögliche „hypoallergene“ Alternative. Die These, dass Curly Horses weniger allergen seien, wurde nun in einer Studie1) überprüft, mit überraschenden Ergebnissen. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Monika Raulf, Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) und Leiterin des Kompetenz-Zentrums Allergologie/Immunologie am Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA), darüber, warum Curly Horses eben nicht hypoallergen sind.

Autor: S. Jossé/ M. Raulf, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Fruktosemalabsorption Diagnose

Bei Magen-Darm-Beschwerden denken die Betroffenen schnell an Nahrungsmittelallergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten. Dabei gerät auch Fruktose, der Fruchtzucker, häufig in Verdacht, der Übeltäter zu sein. Erst eine Diagnose schafft jedoch Klarheit. Deshalb sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) daüber, wie die Diagnose bei einer Fruktosemalabsorption gestellt wird.  

Autor: S. Jossé/ Y. Braun, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Neurodermitis topische Behandlung Cremes Salben

Das Cremen der Haut, sowohl im Rahmen der Basispflege als auch mit therapeutischen Cremes, ist bei der Therapie von Neurodermitis eine tragende Säule. Aber: Nicht immer erreicht man mit einer topischen, d.h. einer lokalen Neurodermitis-Therapie, Symptomfreiheit. Für die Patienten ist das frustrierend, denn die Neurodermitis-Läsionen befinden sich oft an sichtbaren und unangenehmen Stellen und der Juckreiz wird von den meisten als quälend empfunden. Dann stellt sich die Frage, welche weiteren Therapieoptionen zur Verfügung stehen. MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Natalija Novak, Leitende Oberärztin der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der Universität Bonn.

Autor: S. Jossé/N. Novak, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Medikamentenunverträglichkeit Hund

Wie in der Humanmedizin auch, ist bei vielen Medikamenten in der Tiermedizin mit Nebenwirkungen zu rechnen. Diese sind durchaus zu erwarten und auf den jeweiligen Wirkstoff zurückzuführen. Es kann beim Hund aber auch zu unerwarteten Unverträglichkeiten durch Medikamente kommen, die nicht explizit auf die Wirkung des Inhaltsstoffes zurückzuführen sind und die sich häufig an der Haut zeigen. Darüber sprach MeinAllergiePortal mit Dr. Stefanie Köbrich, Spezialistin für Veterinärdermatologie und –allergologie, Diplomate European College of Veterinary Dermatology in der Kleintierpraxis Dr. Janke, Dr. Pföhler und Dr. Köbrich in Neulußheim.

Autor: S. Jossé/ S. Köbrich, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Pork-Cat Syndrome allergisch Katzen-Schweinefleisch-Syndrom

War das Fleisch verdorben? Bei Vielen ist das der erste Gedanke, wenn sie auf ein Schweineschnitzel oder ein Mettbrötchen mit Übelkeit, Erbrechen und Durchfall reagieren. Das kann, muss aber nicht die Ursache sein, denn auch das wenig bekannte „Katzen-Schweinefleisch-Syndrom“ (Pork-Cat Syndrome) kann ähnliche Symptome verursachen. Was verbirgt sich hinter dem Pork-Cat Syndrome? MeinAllergiePortal sprach mit Prof. Dr. med. Jörg Kleine-Tebbe, Allergie- u. Asthma-Zentrum Westend, Berlin über das Pork-Cat Syndrome: Allergisch auf Schweinefleisch durch Katzenallergie?

Autor: S. Jossé/J. Kleine-Tebbe, wwww.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Allergisch Schweinefleisch Katzenallergie

Wenn es nach dem Genuss von Schweinefleisch zu Bauchbeschwerden kommt, denken die Meisten, das Fleisch sei verdorben gewesen. Verdorbenes Fleisch muss jedoch nicht die einzige Ursache für Unverträglichkeitsreaktionen nach Schweinefleischverzehr sein. „Auch ein „Katzen-Schweinefleisch-Syndrom“ kann der Grund sein, wenn Menschen Produkte vom Schwein nicht vertragen“ erläutert Prof. Dr. Jörg Kleine-Tebbe, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und Klinische Immunologie (DGAKI) e. V..

Autor: Sabine Jossé, MeinAllergiePortal, www.mein-allergie-portal.com Josse | Weiterlesen
Symptomatische Zöliakie untypischen Symptome

Bauchschmerzen, Durchfall, Blähungen bei Zöliakie denkt man oft zuerst an die typischen Bauchsymptome. Bleibt die Zöliakie unerkannt, kann sie aber auch auf andere Organe Einfluss nehmen. Man spricht dann von einer symptomatischen Zöliakie bzw. von untypischen oder extraintestinalen Zöliakie-Symptomen. Welche Beschwerden dann auftreten können besprach MeinAllergiePortal mit Dr. Stephanie Baas, medizinische Beraterin der Deutschen Zöliakie Gesellschaft e.V. (DZG) in Stuttgart.

Autor: S. Jossé/ S. Baas, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen
Zöliakie Kontamination

Menschen mit Zöliakie sollen nicht nur auf glutenhaltige Nahrungsmittel verzichten, sondern auch darauf achten, dass es nicht zu einer Kontamination mit Gluten kommt. Das wirft bei Vielen zahlreiche Fragen auf. Wann handelt es sich um eine Kontamination und ab welchem Glutengehalt löst diese bei Betroffenen Beschwerden aus? Wodurch kann es zu einer Kontamination kommen? Wie vermeidet man sie, sowohl beim auswärts essen als auch im eigenen Haushalt? Dazu führte MeinAllergiePortal ein Interview mit Bianca Maurer, Ernährungsmanagerin Diätetik (B. Sc.) und Pressesprecherin Deutsche Zöliakie-Gesellschaft e.V..

Autor: S. Jossé/ B. Maurer, www.mein-allergie-portal.com | Weiterlesen