DigiPat - der digitale Patiententag!

digipat2021

Am 20. März fand der digitale Patiententag zum Thema Allergien statt. Interessenten hatten die Möglichkeit, sich mit kompetenten Experten auszutauschen und live ihre Fragen zu stellen!

 

 

 

 

DigiPat 2021 - MeinAllergiePortal und AeDA!

aeda mein allergieportal digipat

Das Wissen um eine Erkrankung erleichtert den Umgang mit ihr und nimmt die Angst. Gerade für Menschen mit einer chronischen Erkrankung wie Allergien ist es deshalb wichtig, über möglichst umfassende und medizinisch korrekte Informationen zur eigenen Erkrankung zu verfügen. Das gilt insbesondere auch für Eltern chronisch erkrankter Kinder.

Eine wichtige Rolle spielt hierbei auch das Wissen um die aktuell verfügbaren therapeutischen Möglichkeiten, sowie deren korrekte Anwendung. Nur der informierte Patient ist in der Lage, seine Erkrankung - oder die des Kindes - auch zu "managen". Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Ärzteverband Deutscher Allergologen (AeDA) statt!

 

Aufzeichnung zum DigiPat 2021 - Teil I

Aufzeichnung zum DigiPat 2021 - Teil II

  

DigiPat: Das sagen unsere Teilnehmer!

"Die Auswahl der Referenten, die für uns Patienten fast ausnahmslos Vieles und Wichtiges in kürzester Zeit vermittelt haben. Die Möglichkeit Fragen zu stellen fand ich prima. Ihre gute Moderation war sehr angenehm und die technische Einrichtung dieses Patiententagen bestens. Ich sage Dankeschön und bin gespannt auf die nächste Veranstaltung."

 

"Die klare und verständliche Darstellung der Sachverhalte, die Möglichkeit des Fragenstellens und die präzisen Antworten. Ganz herzlichen Dank!!!"

 

"Toll! Endlich mal eine richtige Aufklärung. Zuhören von zu Hause aus, Möglichkeit zum Fragen stellen..."

 

"Es waren sehr interessante Beiträge. Kurz gehalten und auch verschiedene Teilthemen. Es war alles interessant und es kam keine Langeweile auf. Gerne wieder."

 

"Für mich war der gesamte Nachmittag so was von interessant, herzlichen Dank dafür. Ich habe neues mitbekommen und manches bestätigt bekommen, dass ich es gar nicht so falsch mache, dadurch wird einem die Angst genommen und es hilft einem sehr weiter. Durch die kurzen Vorträge - viel interessantes, durch die unterschiedlichen Dozenten immer neue Ansätze. Hervorragend und vielen Dank."

 

"Qualifizierte Infos für Laien und Profis. Viele neue Informationen, hilfreiche Hinweise über neue Behandlungsmöglichkeiten."

 

"Klar und für den Laien gut verständlich die Zusammenhänge erläutert."

 

"Kurze knappe Referate und die Möglichkeit, Fragen zu allen Aspekten zu stellen. Sehr gut strukturiert. Motivierende Fachleute, gute Präsentation."

 

"Top Vorträge, aktuelles Wissen und auch Zeit für Fragen, übersichtlich und verständlich gesprochen und gute Folien."

 

"Viele interessante Beiträge mit neuen Erkenntnissen und hilfreichen Informationen. Kompetente Auskünfte im Frage-Teil. Sehr großes Kompliment und Dankschön, dass so etwas angeboten wird."

 

"Das man über verschiedene Themen sehr kompetent mit Eingeblendeten Folien informiert wurde. Ebenfalls das Fragen danach gestellt werden konnten. Sehr gute Moderation."

 

"Sehr spannende Vorträge mit neuen Infos, die mir als Allergiker nicht so bekannt waren. Vor allem auch toll: die Zusammenhänge mal zu verstehen."

DigiPat: Das Programm vom 20.3.2021!

09.00 - 09.15

Begrüßung durch den Präsidenten des AeDA und MeinAllergiePortal

Pollenallergien - Nasenpolypen: Kein Ärger mehr mit der Nase!

09.15 - 09.45

Pollenallergien/Heuschnupfen: Wann Selbstmedikation und wann zum Arzt?

  • Niesen, Juckreiz, Augentränen: Warum ist das jedes Jahr anders?
  •  Hilfe aus der Apotheke: Was hilft wogegen?
  •  Wann muss man zum Arzt und wie stellt sieht dann eine moderne Diagnose aus?

Dr. med. Holger Wrede, HNO Allergiezentrum Herford

 

09.45 - 10.15 (Terminänderung auf 11.15 – 11.45)

Heuschnupfen? Nein Danke! Hilft die Kuhstall-Pille?

  • Wie kommt es zu Allergien?
  • Warum schützt das Leben auf dem Bauernhof?
  • Wie kommt der Kuhstall in die Pille?

Prof. Dr. Erika Jensen-Jarolim, AllergyCare® Allergiediagnose Ordinationszentrum Privatklinik Döbling, Wien

Mit freundlicher Unterstützung von Bencard Allergie GmbH

 

10.15 - 10.45

Nasenpolypen trotz OP? Was können die neuen Biologika?

  • Biologika – was ist das?
  • Wie wirken Biologika?
  • Für wen sind sie geeignet?

Norbert Mülleneisen, Facharzt für Lungenheilkunde, Leverkusen

 

Bauchattacken – Schwellungen – keine Diagnose? Ist es HAE?

10.45 - 11.15

Rätselhafte Schwellungen? Wiederkehrende Bauchbeschwerden? Woran sollte man denken?

  • Hereditäres Angioödem: Gibt es typische Anzeichen?
  • Warum bleibt das oft unentdeckt?
  • Welche Therapien sind möglich und wirksam?

Prof. Dr. Randolf Brehler, Sektion Rhinologie und Allergologie, Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Münster

Mit freundlicher Unterstützung von CSL Behring GmbH

 

Besser leben mit Neurodermitis!

11.15 – 11.45 (Terminänderung: 09.45 - 10.15)

Neurodermitis & Komorbiditäten: Oft kommt sie nicht allein!

  • Welche Komorbiditäten sind möglich?
  • Wer trägt ein Risiko?
  • Kann man das verhindern?

Prof. Dr. Hans Merk, Univ.-Professor für Dermatologie & Allergologie, Direktor (em.) Hautklinik - RWTH Aachen

 

11.45 – 12.15

Basistherapie bei Neurodermitis – Fundament und Dach zugleich

  • Stellenwert der Basistherapie bei der Behandlung von Neurodermitis
  • Was kann Basistherapie leisten?
  • Empfehlungen zur Anwendung

Dr. med. Annice Heratizadeh, Funktionsoberärztin Abteilung für Immundermatologie und experimentelle Allergologie, Klinik für Dermatologie, Allergologie und Venerologie, Medizinische Hochschule Hannover (wiss. Redaktion S2k-Leitlinie Neurodermitis)

Mit freundlicher Unterstützung von Eucerin (Beiersdorf AG)

 

12.15- 12.45

Neurodermitis & Psyche: So bleibt die Seele gesund!

  • Neurodermitis: Was macht das mit der Psyche?
  • Wie erkennt man das Risiko? Typische Anzeichen bei Kindern und Erwachsenen
  • Wie hält man die Seele gesund, trotz Neurodermitis?

Prof. Dr. Dr. Johannes Ring, Dermatologie, Allergologie-Umweltmedizin, Haut- und Laserzentrum an der Oper in München

 

12.45 - 13.15 Pause

 

Anaphylaxie: Nahrungsmittel, Biene, Wespe?

13.15 - 13.45

Anaphylaxie: Risiko Fleisch, Fisch, Powerfood!

  • Fleischallergie: Liegt es an einem Zeckenbiss?
  • Fischallergie: Es gibt neue Allergene!
  • Powerfood: Wer ist gefährdet?

Privatdozentin Dr. Kirsten Jung, Praxis für Dermatologie, Immunologie und Allergologie in Erfurt

 

13.45 – 14.15

Nahrungsmittelallergie? Darum ist die gute Diagnostik so wichtig!

  • Allergisch oder sensibilisiert: Das ist ein Unterschied!
  • Kinder sind keine Erwachsenen! Unterschiede bei Nahrungsmittelallergien
  • Ist das gefährlich? Was können die Blutwerte sagen?

Dr. Lars Lange, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Pneumologe und Allergologe, Oberarzt, Fachabteilung für Kinder- und Jugendmedizin St. Marien-Hospital in Bonn

Mit freundlicher Unterstützung von Thermo Fisher Scientific/Phadia GmbH

 

14.15 - 14.45

Anaphylaxie: Biene, Wespe – wann hilft die SIT und bei wem?

  • Allergie auf Bienengift, Wespengift – warum ist das nicht harmlos?
  • Wie hilft die SIT?
  • Gefährliche Situationen: Was sollte man meiden?

Prof. Dr. med. Thilo Jakob, Direktor der Klinik für Dermatologie und Allergologie, Justus-Liebig Universität Gießen

 

14.45 - 15.15

Normal leben mit Anaphylaxie: So gelingt’s!

  • Wie sag‘ ich‘s meinem Kind?
  • Kita, Schule & Co. Kinder selbständig machen!
  • Das Thema managen: Was kann das Kind wann?

Dr. Yvonne Braun, Diplom-Oecotrophologin, Ernährungsberaterin/DGE und Ernährungsfachkraft Allergologie (DAAB) in München

Mit freundlicher Unterstützung von Bioprojet Deutschland GmbH

 

15.15 - 15.45

Anaphylaxie: Was alle Patienten wissen sollten!

  • Wann ist es eine Anaphylaxie? Typische und untypische Anzeichen!
  • Schwere Reaktionen: Wer ist Risikopatient?
  • Sicher leben mit Anaphylaxie: Die wichtigsten Regeln!

Prof. Dr. Ludger Klimek, Zentrum für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden und Präsident des Ärzteverbands Deutscher Allergologen e. V. (AeDA)

Mit freundlicher Unterstützung von Mylan Germany GmbH (A Viatris Company)

 

Quaddeln, Schwellungen, Brennen: Urtikaria? Angioödem?

15.45 - 16.15

Urtikaria: Was sind die potenziellen Auslöser?

  • Mögliche „Trigger“ bei Urtikaria?
  • Wie geht man damit um?
  • Was ist generell zu beachten?

Prof. Dr. Petra Staubach-Renz, Leitung des Gebietes Entzündliche Dermatosen und Klinische Forschung, Hautklinik und Poliklinik, Universitätsmedizin Mainz

 

16.15 - 16.45

Urtikaria: Moderne Therapien, die helfen!

  • Was steht zur Verfügung?
  • Woran wird noch geforscht?
  • Wo kennt man sich aus?

Prof. Dr. med. Marcus Maurer, Direktor für Forschung an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Immer Ärger mit den Milben...

16.45 - 17.15

 Was tun bei Hausstaubmilbenallergie?

  • Das sind die wahren Auslöser!
  • Putzen allein reicht nicht!
  • Was bringt echte Linderung?

Anke Ebensen, Apothekerin, Achim bei Bremen

Mit freundlicher Unterstützung von AllergoPax, Doromed GmbH

17.15 Verabschiedung und Ende der Veranstaltung

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Platin Sponsoren!

Beiersdorf AG (Eucerin)

Seit über 100 Jahren ist Eucerin wegweisend in medizinischer Hautforschung & genießt das Vertrauen von Dermatologen, Apothekern und Patienten.

CSL Behring GmbH

CSL Behring ist ein weltweit führendes Biotech-Unternehmen, das sich seinem Versprechen, Leben zu retten, verpflichtet hat. Dabei konzentrieren wir uns ganz auf die Bedürfnisse unserer Patienten, indem wir innovative Therapien entwickeln und bereitstellen. Weitere Informationen zu HAE finden Sie hier!

Mylan Germany GmbH (A Viatris Company)

Viatris – neu gegründet durch den Zusammenschluss von Mylan und Upjohn. Viatris bietet eine Vielzahl von Arzneimitteln an, darunter Markenmedikamente, Generika und Biosimilars sowie OTC-Produkte. Weitere Informationen finden Sie hier!

Ein herzliches Dankeschön an unsere Gold-Sponsoren!

Bencard Allergie GmbH

Bencard Allergie GmbH Deutschland, eine Tochtergesellschaft von Allergy Therapeutics, hat auf das zukunftsorientierte Marktsegment Allergie ausgerichtet. Das Portfolio umfasst ein breites Spektrum von Therapeutika und Pricktest-Lösungen zur Allergiediagnostik, frei verkäufliche Synbiotika sowie Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke. Weitere Informationen finden Sie hier!

Bioprojet Deutschland GmbH

BIOPROJET ist spezialisiert auf die Erforschung, Entwicklung und Vermarktung innovativer Arzneimittel in den Therapiegebieten Allergologie, Gastroenterologie, Neurologie, Onkologie und Schlafmedizin.

Doromed GmbH/AllergoPax

AllergoPax Milbenspray wirkt mit dem rein pflanzlichen Margosa-Extrakt Tajmalin® effektiv und nachweislich bei Hausstauballergie und ist für die Anwendung auf Matratzen und textilen Oberflächen konzipiert. Weitere Informationen zum AllergoPax Milbenspray finden Sie hier!

Thermo Fisher Scientific/Phadia GmbH

Thermo Fisher Scientific – ImmunoDiagnostics. Auf www.AllergyInsider.com erweitern wir Ihr Wissen über Allergien. Wir sind das weltweit führende Unternehmen im Bereich Allergie- und Autoimmundiagnostik.

Folgen Sie uns auf Facebook oder Instagram

 

DigiPat 2021 - bleiben Sie auf dem Laufenden!

Sie möchten über unsere Veranstaltungen informiert bleiben? Dann melden Sie sich gerne für unseren MeinAllergiePortal-Newsletter an!