Messe informiert über gesunde Ernährung bei Zöliakie

Stuttgart, November 2015 – Informationen rund um das Thema glutenfreie Ernährung finden Zöliakiebetroffene und Interessierte vom 20. bis 22. November auf der Messe „veggie & frei von“ in Stuttgart.

Zöliakiebetroffene müssen sich streng glutenfrei ernähren und somit Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen und Gerste, die das Klebereiweiß Gluten enthalten, konsequent meiden. Gluten führt bei Betroffenen zu Entzündungen der Dünndarmschleimhaut und in der Folge zu Mangelerscheinungen und weiteren vielfältigen Symptomen. Auf der Messe erhalten Besucher Rat von Experten am Infostand der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) sowie praktische Ernährungs- und Zubereitungstipps.

Auf dem begleitenden Fachforum informieren DZG-Zöliakieberaterin Ulrike Oelhoff und Anette Englert vom Glutenfrei-Hersteller Dr. Schär über die glutenfreie Ernährung und glutenbedingte Erkrankungen (Freitag, 20. November, 14:30 Uhr bzw. 12:30 Uhr). Am Sonntag erklärt Diplom-Trophologin Anett Ebock von der DZG, wie es Betroffenen leichter fällt, die glutenfreie Diät konsequent einzuhalten (Sonntag, 22. November, 14 Uhr). Auch im Forum Pädagogik, welches an die parallel stattfindende Spielemesse angegliedert ist, wird Zöliakie thematisiert. Hier informiert Ernährungsmanagerin Bianca Maurer von der DZG über Zöliakie im Kindesalter und das glutenfreie Essen und Trinken in Kita und Schule (Samstag, 21. November, 12 Uhr).

Zusätzlich bietet die Seitz-glutenfrei-Bühne eine Anlaufstelle, um sich den Rat von Experten einzuholen oder beim abwechslungsreichen Showkochen für und mit dem Publikum neue Anregungen und Ideen für den eigenen Menüplan zu bekommen. Hier zeigen Köche, wie sich Weihnachtsleckereien glutenfrei zubereiten lassen (Freitag, 20. November, 14:30 Uhr) und geben Tipps zum glutenfreien Kochen und Backen (Freitag, 20. November, 17 Uhr).

Das neue Messeformat „veggie & frei von“ soll Alternativen in der Ernährung aufzeigen und berücksichtigt dabei sowohl nicht-tierische Produkte, wie auch allergenfreie Lebensmittel. Die DZG ist Kooperationspartner dieser Premiere. Weitere Informationen zur Messe „veggie & fei von“ und zum Programm gibt es auf der Website der Messe Stuttgart (www.messe-stuttgart.de/veggie) oder auf dem Messe-Blog http://blog.veggie-freivon.de/.

Die Deutsche Zöliakie-Gesellschaft (DZG) ist eine Solidargemeinschaft für Zöliakiebetroffene mit Hauptsitz in Stuttgart. 1974 gegründet, zählt der Verein inzwischen rund 42.000 Mitglieder. Jedes Jahr kommen rund 800 neue Mitglieder hinzu. Ziel der Organisation ist es, Betroffenen das Leben mit Zöliakie zu erleichtern und das öffentliche Bewusstsein für Zöliakie zu stärken.

Weitere Informationen zum Thema Zöliakie gibt es bei der Deutschen Zöliakie-Gesellschaft e.V. (DZG) unter www.dzg-online.de.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.