„Frei von“ in Bayreuth bei der Allergie-Bäckerei und –Konditorei Lang

Viele Ihrer Backwaren sind gleichzeitig gluten- und laktosefrei, wie ersetzen Sie diese traditionellen Zutaten?

Das ist nicht so einfach und hier müssen wir natürlich auch mit gewissen „Ersatzstoffen“ arbeiten. Das Klebereiweiß des Getreides ersetzt man z.B. mit Johannisbrotkernmehl und als Ersatz für die Milch nutzen wir Xanthan und Lupinenprotein.     

Im Dezember 2014 ist die Lebensmittel-Informations-Verordnung (LMIV) für lose Ware in Kraft getreten , wie sehen Sie diese Verordnung?

Durch die Ausrichtung unserer Produkte auf Menschen mit speziellen Bedürfnissen ist es mir schon immer wichtig gewesen, den Kunden zu vermitteln, welche Zutaten für unsere Backwaren verwendet werden. Als kleiner Betrieb ist dies unsere Stärke, denn wir geben schon lange genau an, welche Allergene in unseren Backwaren enthalten sind und das Aufführen der 14 Allergene ist machbar.

Wenn dann allerdings 2016 noch die Nährwertkennzeichnung der neuen Lebensmittelinformations-Verordnung hinzukommt, ist dies ein Aufwand, der einen kleinen Betrieb fast schon in Existenznot bringen kann. Insbesondere dann, wenn die Nährwertinformationen auf Portionsebene vorliegen sollen, wäre dies für kleine Betriebe, die ihre Listen händisch erstellen und ihre Produkte dann grammgenau abwiegen müssten, schon ein enormer Kraftakt. Große Betriebe haben meist Programme, die solche Informationen auf Knopfdruck auswerfen.

Außerdem verfügen große Betriebe über Füllmaschinen, mit denen man grammgenau portionieren kann – für kleine Betriebe ist das sehr schwierig.

Kann man Ihre Backwaren auch online bestellen?

Auf unserer Website gibt es zwei Möglichkeiten zu bestellen. Zum einen kann man Backwaren online vorbestellen und dann bei uns in der Bäckerei abholen. Zum anderen kann man über unseren Button „Allergie Produkte online vorbestellen“ unter „individuelle Bestellung“ auch seine Adresse mit Telefonnummer angeben und dann schicken wir die Backwaren zu. Für den glutenfreien Versand backen wir z.B. zwei Mal im Monat.

Frau Zimmer, herzlichen Dank für das Gespräch!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.