Nusstorte glutenfrei, lactosefrei, fructosearm

nusstorte glutenfrei lactosefrei fructosearmNusstorte glutenfrei, lactosefrei und fructosearm

Zutaten für eine Torte:

•    7 Eier (Klasse M)
•    180 g Traubenzucker
•    200 g Haselnüsse (gemahlen)
•    ½ Fläschchen Vanillearoma
•    1 TL Backpulver
•    ½ Fläschchen Bittermandelaroma
•    160 g lactose- und fructosefreie Vollmilchschokolade

Empfehlung: Produktauswahl anhand der aktuellen Aufstellung glutenfreier Lebensmittel der DZG

Zubereitung:

Eier in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Restliche Zutaten, bis auf die Schokolade, dazugeben und mit dem Handrührgerät zu einem homogenen Teig vermengen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit Butter einfetten. Den Teig in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-Unterhitze ca. 30 Minuten backen und während der Backzeit den Backofen nicht öffnen, dann in der Form auskühlen lassen. Anschließend Schokolade im Wasserbad schmelzen und die Torte damit bestreichen.
Tipp: Nach Belieben kann die Torte auch noch mit weiteren weihnachtlichen Gewürzen verfeinert werden.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Fruktosearm
  • Ohne Soja
Autor: Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.