Glühwein

•    1 Zimtstange
•    4 Kardamomkapseln
•    2 Sternanis
•    Orangenschalen von 1 unbehandelten Orange
•    Zitronenschalen von 1 unbehandelten Zitrone
•    5 Nelken
•    1 Liter halbtrockener Rotwein

Die Zimtstange in kleine Stücke brechen und die Kardamomkapseln mit einem Mörser zerstoßen oder von Hand zerdrücken. Orange und Zitrone mit warmem Wasser abwaschen, abtrocknen und mit einem Zestenreißer oder einer Reibe die Schale entfernen. Wenn möglich, die bittere, weiße Haut unter der Schale nicht mitschälen. Die Orangen- und Zitronenstreifen auf ein Backblech mit Backpapier legen und im Backofen bei 100° C Ober- und Unterhitze (bei Umluft: 75° C) ca. 1 Stunde trocknen. Zur Aufbewahrung alle Zutaten der Gewürzmischung in einen Cellophanbeutel schichten. Damit die Aromen erhalten bleiben, den Beutel fest verschließen.

Tipp: Die Gewürzmischung ist in getrockneter Form längere Zeit haltbar, sollte jedoch am besten innerhalb eines halben Jahres aufgebraucht werden.

Rotwein in einem Topf auf dem Herd erhitzen und die Herdplatte ausschalten, bevor der Wein kocht. Die Gewürzmischung lose oder in einem Teesieb dazugeben und alles bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten ziehen lassen. Danach die Gewürze aus dem fertigen Glühwein entfernen. Nach Belieben können noch frische Orangenschreiben, Säfte oder Zucker hinzugegeben werden.

Tipp: Für eine alkoholfreie Variante einfach den Rotwein durch rote Fruchtsäfte oder Früchtetee ersetzen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: Deutsche Zöliakie Gesellschaft (DZG)
Lesen Sie auch:

 

Apfel-Birnen-Crumble

Zimt-Sterne - glutenfrei

Kokosmakronen mit Cranberries

http://www.mein-allergie-portal.com/component/sobipro/13879-kokosmakronen-mit-cranberries-glutenfrei-ein-rezept-der-dzg?Itemid=0
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.