Rhabarber-Streusel-Kuchen mit Dinkelmehl

rhabarber streusel kuchenRhabarber-Streusel mit Hefeteig

Für den Teig:

500 g Dinkelmehl
1/2 Würfel Hefe
1 TL Zucker
1 TL Salz
ca. 2 Tassen lauwarme Milch
100 g Zucker
1 Ei
100 g geschmolzene Butter
etwas Olivenöl

1 kg Rhabarber

Für die Streusel:

100 g Butter
1 Pries Salz
120 g Zucker
ca. 200 g Dinkelmehl (nach Geschmack auch etwas mehr, dann werden die Streusel kleiner)

Das Mehl in eine große Schüssel geben und mit dem Salz vermischen. Ein Mulde ins Mehl drücken und die Hefe, vermischt mit 1 TL Zucker und etwas Milch hineingeben. Dann etwa 1/3 des Mehls mit der Hefemischung verrühren, die Schüssel mit einem Tuch bedecken und für gut 30 Minuten in den auf 50 °C erwärmten Ofen stellen.

Dann den Teig mit dem restlichen Mehl verarbeiten und dabei das Ei, Milch, Butter und Öl zufügen und zu einem Teigkloß verkneten. Im Ofen erneut ca. 30 Minuten gehen lassen und schließlich ine eine geölte Springform geben - den Teigrand so hoch wie mölich ziehen.

Den Rhabarber schälen, in Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.

Dann aus Butter, Zucker, Salz und Mehl die Streusel zubereiten und auf dem Rhabarber verteilen. Bei ca. 180 °C ca. 30 bMinuten backen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.