Macadamia-Schoko-Happen glutenfrei - ein Rezept der DZG

300 g Zartbitterschokolade (glutenfrei)
100 g Butter
150 g Macadamianüsse (gesalzen)
100 g Zucker
5 Eier
50 g gemahlene Mandeln
50 g glutenfreies Mehl

Backofen auf 200°C vorheizen. 150g Zartbitterschokolade grob hacken und zusammen mit der Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen lassen, dabei immer wieder rühren. Anschließend abkühlen lassen.

Macadamia grob hacken. Zucker, Eier und die Schokoladen-Butter-Masse mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse rühren.

Gemahlene Mandeln und glutenfreies Mehl miteinander vermischen und unter die Masse heben. Zum Schluss die gehackten Macadamia zugeben und den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben. Anschließend 15-20 Minuten backen.

Die übrigen 150g Zartbitterschokolade in einem Wasserbad schmelzen lassen und die Macadamia-Happen nach dem Backen damit bestreichen. Für ein rechteckige Backform 20 x 25 cm, ergibt etwa 40 Stück.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
Autor: Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.