Kokosmakronen mit Cranberries glutenfrei - ein Rezept der DZG

4 Eiklar
200 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft
200 g Kokosraspeln
20 g Cranberries, getrocknet

Puderzucker sieben. Cranberries fein hacken. Eiklar in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät zu steifem Schnee schlagen. Nach und nach Puderzucker zum Eischnee geben sowie eine Zitronensaft. Solange rühren bis die Masse glänzt und Spitzen zieht.

Kokosraspeln und gehackte Cranberries unterheben. Mit Hilfe von Teelöffeln auf einem mit Backpapier belegtem Blech kleine Plätzchen formen. Bei 140°C etwa 10-15 Minuten backen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
Autor: Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.