Bratensauce à la Landhotel Betz

1 ½ kg klein gehackte Kalbsknochen
2 Zwiebeln
2 Möhren
1 Stange Staudensellerie
200 g Tomatenmark
Etwas Rotwein
3 l Wasser
2-3 Lorbeerblätter; Pimentkörner, Pfefferkörner und Wachholderbeeren, Salz, Rapsöl

Die Kalbsknochen in einem Bräter in Rapsöl anbraten. Das Gemüse waschen, schälen und in grobe Würfel schneiden. Das Tomatenmark hinzugeben und 2 bis 3 Mal mit etwas Rotwein ablöschen.

Mit 3 l Wasser auffüllen. 2 bis 3 Lorbeerblätter, Pimentkörner, Pfefferkörner und Wachholderbeeren hinzufügen, etwas Salz hinzu und alles ca. 4 bis 5 Stunden leicht köcheln lassen. Durch ein Tuch passieren, erkalten lassen und das Fett entfernen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: Küchenchef Bruno Kaiser, Landhotel Betz, Bad Soden Salmünster
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.