Poulardenbrust „Marco Polo“ - vom Landhotel Betz

2 Poulardenbrüste von je ca. 160 g
2 Scheiben Dörrfleisch
80 g Broccoli
40 g frische Champignons
Rapsöl, Pfeffer, Salz

Die Poulardenbrust mit Schmetterlingsschnitt einschneiden, aufklappen und leicht plattieren. Von beiden Seiten mit Meersalz und Pfeffer würzen.

Für die Füllung Brokkoli und Champignons in etwas Rapsöl anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Pürierstab die Masse pürieren.

Die Poulardenbrust mit einer Scheibe Dörrfleisch belegen, die Brokkoli-Champignonmasse darauf verteilen und das Fleisch zusammenklappen. Evtl. mit einem Zahnstocher befestigen.

In einer Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten anbraten und mit geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme ca. 6-8 Min. fertig braten.

 

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Fruktosearm
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: Küchenchef Bruno Kaiser, Landhotel Betz, Bad Soden Salmünster
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.