Safran-Risotto mit Butter-Spargelspitzen

safranrisotto mit spargelspitzen glutenfreiSafranrisotto mit Spargelspitzen - glutenfrei!

500 g Spargelspitzen
125 g Risottoreis (Milchreis geht auch wunderbar)
1 Echalotte
3/4 l hefefreie Gemüsebrühe
100 g junger Urchrüter Käse, gewürfelt
1 Schuss histaminarmer Weißwein
1 Priese Safranfäden
Olivenöl
1 Stück Butter

Die Spargelspitzen waschen und, wenn nötig, etwas schälen und in kaltem Salzwasser zum Kochen bringen und garen.

Dann zunächst den Safran zusammen mit einem Hauch Zucker im Mörser zerreiben. Dann die Echalotte in feine Würfel schneiden und in Olivenöl leicht anbräunen. Den Reis dazugeben, diesen vorher aber nicht waschen. Den Reis unter ständigem Rühren so lange anbraten, bis er leicht braun ist.

Nun ca. 1/3 der Brühe hinzugeben und immer weiter rühren bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dann das zweite Drittel Brühe zufügen und wieder so lange rühren, bis alle Flüssigkeit verschwunden ist. Schließlich das Ganze nochmal mit dem letzten Drittel. Wichtig ist es, immer zu rühren, der Reis darf auf keinen Fall anhängen. 

Wenn der Reis wieder alles aufgesogen hat, den Safran und den Käse hinzufügen und alles gut verrühren und zum Schluss den Schuss Weißwein hinzugeben.

Dann die Butter zum Schmelzen bringen, die Sparkelsptizen darin schwenken und auf dem Risotto anrichten. Reicht für zwei Personen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Histaminarm
  • Fruktosearm
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
  • Nussfrei
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.