Seezungen-Röllchen in Safransauce

8 Seezungenfilets (entspricht ganzen Seezungen)
8 Frühlingszwiebeln
1 Bund glatte Petersilie
1 Zitrone
1 Glas histaminfreier Weißwein
Olivenöl, Pfeffer, Salz, Safran
8 Zahnstocher

Die Filets waschen und trocknen und nebeneinander auf ein Brett legen. Dann mit Zitrone beträufeln, salzen, pfeffern und jeweils ein Stück von den Frühlingszwiebeln (ca 5 cm, je nach Breite der Filets) und ca. 5 bis 10 Blättchen von der Petersilie auf den Filets verteilen. Dann aufrollen und mit den Zahnstochern fixieren.

In einer großen Pfanne (mit Deckel) den Wein mit Zitronensaft, Petersilie und einer klein gewiegten Lauchzwiebel zum Kochen bringen und dann die Röllchen hineinlegen. Bei geschlossenem Deckel ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze dünsten.

Dann die Röllchen herausnehmen und warm stellen. Den Fond stark einkochen lassen, durch ein Sieb streichen und mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Safran abschmecken. Dann die Röllchen wieder in die Sauce geben und servieren. Dazu passt Reis, oder Salzkartoffeln. Das Rezept reicht gut für 4 Personen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Histaminarm
  • Fruktosearm
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.