Geflügelsalat Indisch

2 Hühnerbrüstchen
3 bis 4 Stangen Stangensellergie
1 großer Apfel (sollte säuerlich sein)
1 Dose Kokosmilch
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Bund Koriander
1TL Curry mild
1/4 TL Curry scharf
1 TL Garam Masala
1 Würfel hefefreie Gemüsebrühe
Etas Öl
Salz

Die beiden Hühnerbrüstchen von Fett und Sehnen befreien und in einem kleinen hohen Topf legen, gerade so mit Wasser bedecken und den Brühwürfel zufügen. Dann ca 30 Minuten köcheln lassen bzw. bis die Hühnerbrüstchen ganz und gar durchgegart sind. Dann herausnehmen und abkühlen lassen, die Brühe nicht weggießen, die braucht man noch.

Dann den Sellerie waschen und in dünne Scheiben schneiden und den Apfel waschen, schälen und würfeln. Die Hähnchenbrüste ebenfalls in kleine Würfel schneiden und alles in eine große Salatschüssel geben:

Für die Salatsauce die gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe zusammen mit den Curries und dem Garam Masala in etwas Öl anbraten bis es braun wird und anfängt zu duften, dann mit der Kokosmilch ablöschen, gut durchmischen, salzen und über Hühnchen, Sellerie und Apfel gießen. Zum Schluss den gewaschenen, gezupften und grob geschnittenen Koriander drüberstreuen, und servieren - reich gut für vier Personen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Dinkel
  • Ohne Milcheiweiß
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Ohne Weizen
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.