Lasagne alla napolitana

 lasagne napolitano histaminvertraeglichLasagne napolitano - histaminverträglich

200 g Schweinelende
200 g Rinderhack
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
2 Möhren
2 Stangen Stangesellerie
histaminarmer Rotwein
1 Becher Ricotta
2 Mozzarellakugeln
300 g Urchrüter Käse
1 Ei
Dinkelsemmelbrösel
Pfeffer
Salz

Die Schweinelende in Rapsöl sehr scharf anbraten und die gewürfelten Möhren, Sellerie, Zwiebeln und eine Knoblauchzehe hinzugeben, ebenfalls scharf anrösten, würzen und mit ca. 2 Gläsern Wein ablöschen. 3 - 4 Stunden schmoren lassen und immer wieder Wein nachgießen.

Dann aus dem Rinderhack, einem Ei, der gepressten Knoblauchzehe, Pfeffer, Salz und so viel Semmelbrösel, daß das Ganze fest wird, einen Teig kneten. haselnußgroße Bällchen formen und braten.

Die Schweinelende herausnehmen, abkühlen lassen, in Würfel schneiden (zerfällt von alleine) und in das Gemüse zurückgeben und vermischen.

Zuletzt die Auflaufform abwechselnd mit den Nudelplatten (vorher kurz unter Wasser halten, aber nicht einweichen, sonst kleben sie zusammen), dem Ragù aus Schweinelende, den Hackfleischbällchen, Ricottaflocken, gewürfeltem Mozzarella und gewürfeltem Urchrüter befüllen. Die letzte Schicht ist immer der Käse.

Zum Schluss habe ich nochmals einen kräftigen Schuss Wein hinzugefügt, damit es auch ja nicht zu trocken wird, und ab in den Ofen, ca. 45 Minuten bei 190 Grad Umluft. Ist nichts für die schnelle Küche, schmeckt aber sehr lecker! Reicht übrig  für vier Personen.

"Frei von" Angabe:
  • Ohne Weizen
  • Histaminarm
  • Ohne Soja
  • Ohne Ei
Autor: MeinAllergiePortal
Located in: Rezept

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.