mysalifree Hautpflege

Ulrike Ischler, Gründerin von mysalifree

„Frei von“ mysalifree: Kosmetik ohne Salicylate, Gluten, Duft- und Farbstoffe etc.

Sind die mysalifree-Produkte auch bei Neurodermitis oder allergischen Kontaktekzemen empfehlenswert?

Wir haben unsere Produkte unter anderem an Personen mit allergischem Ekzem und Neurodermitis getestet und höchste Verträglichkeit bescheinigt bekommen.

Ihre Produkte sind zertifiziert durch SLK Bio, Kosmetikanalyse und Derma Consult, aber für den Verbraucher ist die Vielfalt der Siegel manchmal etwas verwirrend. Wofür stehen diese Siegel und welche Garantien übernehmen sie?

Die Siegel-Landschaft ist tatsächlich mehr als verwirrend. Leider lassen sich die Unterschiede in Kürze nicht erklären und es wird Zeit, dass der Gesetzgeber Regeln erstellt, um die Spreu vom Weizen zu trennen.

Zu SLK Bio: Mit dem Codexkapitel "Biokosmetik" im österreichischen Lebensmittelbuch nimmt Österreich eine wichtige Vorreiterrolle im EU Raum ein und bietet erstmals einen gesetzlichen Rahmen für Produktion und Kennzeichnung von Biokosmetika.

Das SLK-Siegel für zertifizierte Biokosmetik garantiert, dass mindestens 95 Prozent der landwirtschaftlichen Rohstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau stammen und setzt damit einen der strengsten Standards für Biokosmetika.

ALLE unsere Produkt sind nach diesen strengen Richtlinien des österreichischen Lebensmittelbuchs Artikel A8 bio-zertifiziert: danach dürfen keine Konservierungsmittel wie Parabene, Mineralölbestandteile wie Silikone/Paraffine oder gentechnisch veränderte Inhaltsstoffe enthalten sein.

SLK Bio entspricht in etwa den strengen Regeln, die Demeter für die Zertifizierung anwendet.

Kosmetikanalyse ist eine Initiative der unabhängigen Stiftung zur Förderung der Hautgesundheit und bewertet Kosmetik und kosmetische Inhaltsstoffe für jeden nachvollziehbar. Unsere Produkte werden durchgehend mit "sehr gut" bzw. "gut" bewertet.  

Alle Produkte wurden von Derma Consult GmbH, Gesellschaft zur Prüfung von Dermatika, Berlin,  vor der Markteinführung an freiwilligen Personengruppen mit gesunder, empfindlicher und vorgeschädigter Haut geprüft und als 100prozentig verträglich bewertet.

Zusätzlich haben wir unsere Produkte nochmals von einem Labor auf Salicyatfreiheit überprüfen lassen.

Unsere Produkte sind sehr gut verträglich: Garantien abzugeben ist aber unmöglich. Es besteht immer ein gewisses Risiko, dass eine Person auf irgendeinen Inhaltsstoff reagiert. Das kann niemand auf dieser Welt seriös ausschließen.

Frau Ischler, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.