mysalifree Hautpflege

Ulrike Ischler, Gründerin von mysalifree

„Frei von“ mysalifree: Kosmetik ohne Salicylate, Gluten, Duft- und Farbstoffe etc.

Auch in Kosmetikprodukte sind allergene Stoffe ein wichtiges Thema. Der Wunsch der Kunden nach lange haltbaren und gut duftenden Produkten führt dazu, dass Stoffe eingesetzt werden, die nicht immer gut verträglich sind. Gerade für Menschen mit empfindlicher oder zu Allergien neigender Haut kann das allerdings zum Problem werden. MeinAllergiePortal sprach mit Ulrike Ischler, Gründerin von mysalifree über Ihre Idee, eine eigene"frei von"-Kosmetik ohne Salicylate, Gluten, Duft- und Farbstoffe etc.zu entwickeln.

Frau Ischler, wie kamen Sie auf die Idee, Kosmetika zu entwickeln?

Die Idee entstand durch meine eigene Betroffenheit: ich leide, neben Histamin-  und Lactose-Intoleranz an Fibromyalgie und muss auf Salicylate verzichten.. Salicylate sind die Salze der Salicylsäure und kommen in ätherischen Ölen und in den Blättern, Blüten und Wurzeln vieler verschiedener Pflanzen vor. Sie besitzen allergisches Potential.

Nach ausgiebiger Recherche stellte ich fest, dass es europaweit keine Pflegelinie ohne Salicylate gab und schon gar nicht als hochwertige Natur- oder Biokosmetik.

Je mehr ich mich mit den Inhaltsstoffen von Kosmetik beschäftigte, desto größer wurde mein Entsetzen: mit herkömmlichen Produkten trägt eine Frau täglich bis zu 500 Chemikalien auf ihre Haut auf! Die Diskussion um Parabene (BUND in Deutschland, Global 2000 in Österreich), Paraffine, Aluminium, Silikon etc. und der stetige Anstieg von atopischen Erkrankungen - in Deutschland und Österreich sind 30 Prozent! der Bevölkerung betroffen -  und Intoleranzen machte mir schnell klar, in welche Richtung ich gehen wollte.

Seit wann sind mysalifree-Produkte erhältlich?

Wir haben uns Zeit gelassen mit der Entwicklung, haben getestet, überarbeitet, bewertet und konsequent unseren Weg verfolgt. Wir bieten die ersten acht Basis-Produkte nach zwei Jahren Entwicklungszeit seit Mitte Juni 2014 über unseren Internet-Shop an: mysalifree.com.

Wir legen viel Wert auf Information zum Thema Bio-Kosmetik. Organisch-biologische Ernährung wird immer wichtiger. Wir alle sind vorsichtig, was Chemikalien und Pestizidrückstände in Gemüse und Obst betrifft, weil uns bewusst ist, dass wir diese Gifte in unseren Körper aufnehmen. Bei Kosmetika ist dieses Bewusstsein noch nicht ausgeprägt, obwohl belastende Inhaltsstoffe über die Haut unmittelbar in den Körper gelangen können.

Die mysalifree-Palette besteht aktuell aus Tages- und Nachtcreme, Pflege-Öl, Körperlotion, Lippenbalsam, Reinigungsmilch, Shampoo und Duschgel.

Was unterscheidet Ihre Produkte von anderen Produkten?

Unsere Produkte sind einzigartig: Salicylatfrei und damit ohne ätherische Öle und homöopathiegeeignet, glutenfrei, duft- und farbstofffrei, frei von bedenklichen Inhaltsstoffen wie Parabene, PEG&PPG, Aluminium, Silikone, Formaldehyd uvm..

Neben dem besonders hochwertigen BIO-Reiskeimöl, das in Japan seit vielen Jahrzehnten traditionell in der Schönheitspflege eingesetzt wird und in allen unseren Produkten enthalten ist, verwenden wir ausschließlich natürliche Wirkstoffe wie wertvolle, aus Getreide-Keimen gewonnene Öle wie Maiskeimöl und Sojabohnenöl, rein pflanzliches Glycerin, Sheabutter, Kakaobutter, Bienenwachs, Kaffee Arabicum, Seidenproteine und Vitamin E.

Wir haben für ALLE Produkte eine BIO-Zertifizierung, sehr gute und gute Bewertungen von Kosmetikanalyse, einer Initiative der Stiftung zur Erhaltung der Hautgesundheit und 100prozentige Verträglichkeit bei der dermatologischen Testung erhalten.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.