Erdnuss Studie Erdnussallergie

Privatdozentin Katharina Blümchen, Oberärztin an der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin, pädiatrische Allergologie, Pneumologie und Mukoviszidose am Universitätsklinikum Frankfurt zur Studie zur Erdnussallergie Therapie!

Erdnuss Studie: Eine Therapie zur Behandlung der Erdnussallergie?

Das heißt, die Therapie wirkt nicht bei allen Patienten mit Erdnussallergie?

Das bedeutet, es gibt auch Patienten, bei denen diese Therapie nicht funktioniert und die deshalb vorzeitig aus den Studien herausgenommen werden mussten, z.B. aufgrund wiederholter Nebenwirkungen. Wie genau diese Patientengruppe vorab charakterisiert werden könnte, ist noch nicht klar.

Welche Nebenwirkungen könnten denn im Zuge der oralen Immuntherapie bei Allergie auf Erdnuss auftreten?

Als Nebenwirkungen wurden in den Studien häufig Magen-Darm Beschwerden, wie Übelkeit und Bauchschmerzen oder ein Kribbeln im Mund angegeben. Seltener kam es zu Husten, pfeifender Atmung, Nießen, Juckreiz oder Hautausschlag und sehr selten kam es zu schweren allergischen Reaktionen.

Wie genau sieht das Medikament aus, das für die orale Immuntherapie gegen Erdnuss Allergie eingesetzt wird?

Bei diesem Medikament handelt es sich um eine Art Erdnussmehl, das unter standardisierten Bedingungen hergestellt wurde und in Form von Kapseln oder Sachets, deren Inhalt breiigen Speisen beigemischt werden kann, verabreicht wird. Durch die Standardisierung bei der Herstellung ist gewährleistet, dass jede Kapsel die gleiche Menge Erdnussallergen enthält.

Was genau versteht man unter einer oralen Immuntherapie?

Bei einer oralen Immuntherapie nehmen die Patienten täglich kleinste Mengen des Allergens, bei unserer Erdnuss Studie ist das Erdnussmehl, zu sich. Alle 14 bis 21 Tage wird die Dosis gesteigert, normalerweise in zehn Schritten.

Innerhalb von zwanzig bis vierzig Wochen sollte dann eine Erhaltungsdosis erreicht sein, die etwa einer großen Erdnuss oder zwei kleinen Erdnüssen entspricht. Diese Erhaltungsdosis wird über 24 Wochen verabreicht.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.