Miliare Dermatitis der Katze

miliare dermatitis der katze bei flohallergieMiliare Dermatits der Katze ©MV Dr. Lucia Panakova, DipECVD Dermatologin an der Veterinärmedizinischen Universität in WienMit "Miliare Dermatitis" bezeichnet man eine allergisch bedingte Hautentzündung, die sich anhand von winzig kleinen Krusten im Rückenbereich äußert. Die miliare Dermatits wird von einem starken Juckreiz begleitet und führt deshalb häufig dazu, dass die Katze diese Stellen aufkratzt oder kahlleckt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Lesen Sie auch:

Allergiediagnose bei der Katze - wie geht man vor?

Symmetrische Alopezie der Katze

Eosinophiler Granulom-Komplex der Katze

Allergie bei der Katze: Auslösende Allergene und ihre „Verstecke“

Allergieverdacht bei Hund oder Katze?

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.