Mikrobiota

Mikrobiota bezeichnet im engeren Sinne die Gesamtheit aller Mikroorganismen. Zur Mikrobiota zählen die Mikroorganismen des Darmes («Darmflora»), der Haut («Hautflora»), sowie der Mundhöhle, der Schleimhäute, der Genitalorgane, der Lunge etc..

Lesen Sie auch:

Mikrobiota, CED, Reizdarm? Neue Forschungsergebnisse zu Darmbakterien!

Histaminintoleranz, Salicylateintoleranz, Leaky Gut: Zusammenhänge?

Intestinale Mikrobiota – wie beeinflusst die Darmflora die Gesundheit?

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.