Schule Allergie

Berlin-Brandenburg International School (BBIS) erhält ECARF-Siegel

Berlin-Brandenburg International School (BBIS) erhält ECARF-Siegel

Allergien können die schulische Leistungsfähigkiet einschränken

Eine Studie aus Großbritannien belegt, dass Schüler mit einem unbehandelten Heuschnupfen während der Klausurenzeit im Sommer ein deutlich höheres Risiko eingehen, in Prüfungen um eine Note schlechter abzuschneiden.* Allergien führen nicht nur zu einem Verlust an Leistungsfähigkeit, sondern auch zu häufigeren Fehlzeiten.

Der Zertifizierungsprozess war umfangreich

Während des mehrmonatigen Zertifizierungsprozesses wurden Standardabläufe für allergische Notfälle entwickelt, in diesem Zusammenhang bestehende rechtliche Fragen geklärt, Staubsauger auf ihre Filtereigenschaften überprüft, Waschseifen für sensitive Haut eingeführt und alle Pflanzen in den Schulgebäuden auf ihre Allergenität untersucht. Auch das Schulrestaurant, das durch einen externen Caterer betrieben wird, ist nach erfolgreicher Auditierung allergikerfreundlich.

Schüler aller Klassenstufen, Lehrer und Eltern wurden in jeweils eigenen Veranstaltungen von ECARF-Experten geschult. Die Themen reichten von „Was muss ich vorab klären, wenn ich mein Pausenbrot tauschen will?“ bis zu der Frage, wie man Kinder mit schwerer Allergie optimal auf einer Klassenfahrt integriert.

Allergien bei Kindern und Jugendlichen verbreitet

Allergien sind bei Kindern und Jugendlichen weit verbreitet. Eine Studie des Robert-Koch-Instituts zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ergab Lebenszeitprävalenzen für Asthma von 4,7 %, für Heuschnupfen von 10,7 % und für Neurodermitis von 13,2 %.**

Quellen:

* Walker S et al: Seasonal allergic rhinitis is associated with a detrimental effect on examination performance in United Kingdom teenagers: Case-control study. J ALLERGY CLIN IMMUNOL 120 (2007) 381-387

** RKI Survey KiGGS Basiserhebung, 05/2003–05/2006

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.