Patientenverlag Allergie

Sabine Habicht, Redaktionsleitung Crossmed GmbH - Der Patientenverlag

Patienten-Bibliothek: Verlässliche Informationen zu medizinischen Themen

Sie sagten, dass man die Patientenzeitschriften über das Internet bestellen kann, wie genau funktioniert das?

Unter der Rubrik „Bestellen!“ sind alle unsere Publikationen aufgeführt. Wir kündigen aber auch Themen an, die sich noch in der Produktion befinden. Das Inhaltsverzeichnis der angekündigten Patientenzeitschrift steht dann bereits zur Verfügung. Unterhalb jeder Publikation kann man eintragen, wie viele Exemplare man benötigt, seine Adresse angeben und dann die Sammelbestellung aufgeben.

Wie geht man vor, wenn man nur eine Ausgabe benötigt?

Für alle, die nur ein Exemplar benötigen, gibt es die „Bibliothek“ und „PLZ-Suche“. Anhand der eigenen Postleitzahl kann man ermitteln, unter welcher Adresse in der unmittelbaren Nähe diese Publikationen erhältlich sind. Man kann sich die Patientenzeitschrift dann dort abholen.

Zurück zur Patientenzeitschrift Allergie 2014, welche Themen werden hier behandelt?

Wir decken mit unserer Ausgabe zum Thema Allergie ein sehr breites Themenspektrum ab. Es wird Expertenbeiträge zu den Themen Heuschnupfen, allergisches Asthma, Neurodermitis, Urtikaria, Insektengiftallergie, Nahrungsmittelallergien, Zöliakie, Nahrungsmittelintoleranzen, Berufsallergien etc. geben, aber das ist noch nicht alles. Wie gesagt, geben wir allen Interessieren durch das Inhaltsverzeichnis bereits einen guten Eindruck, was sie in unserer Patientenzeitschrift erwartet.

Frau Habicht, herzlichen Dank für dieses Gespräch!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.