Umweltfaktoren Allergien

Prof. Dr. Monika Raulf-Heimsoth, Leiterin des Kompetenzzentrums Allergologie – Immunologie am Institut für Prävention und Arbeitsmedizin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, Institut der Ruhr-Universität Bochum (IPA)

Welche Rolle spielen Umweltfaktoren bei der Entstehung von Allergien?

Mit welchen Fragestellungen beschäftigt sich die Allergieforschung in Bezug auf den Zusammenhang zwischen Umwelt und Allergien?

Die Forschung auf unterschiedlichen Ebenen - von den experimentellen bis hin zu den (molekular-)epidemiologischen Studien - befasst sich weiterhin mit den Mechanismen der Allergieentstehung bzw. mit der Ausbildung von Toleranz, mit den Faktoren, die Allergieentstehung beeinflussen, über Allergenaufklärung "gibt es immer mehr neue Allergenquellen?" - und Allergenexpositionsbestimmungen bis hin zu neuen Therapieansätzen. Alles langfristig zum Nutzen des allergischen Patienten.

An dieser Stelle möchte ich Prof. Dr. Harald Renz, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Allergologie und klinische Immunologie (DGAKI) zitieren, der einerseits betont, dass aus Deutschland anerkannte Spitzenleistungen auf dem Gebiet der Erforschung allergischer Erkrankungen kommen, andererseits aber Defizite auf den Feldern der klinischen Forschung und der Versorgungsforschung in Deutschland vorliegen. Letzteres ist die bittere Erkenntnis, dass die Fortschritte der Forschung, die erarbeitet werden, in Deutschland beim Patienten nicht ankommen. Trotz Zunahme der Asthmapatienten in Deutschland ist eine dramatische Abnahme der eingesetzten Therapien zu verzeichnen, so dass man von einem Auseinanderklaffen der Versorgungsschere sprechen kann. Hier sollte eine nachhaltige und langfristige Gesundheitspolitik ansetzen. Allergien dürfen nicht bagatellisiert werden, sondern sollten durch einen "nationalen Aktionsplan Allergie" erfolgreich eingedämmt werden.

Frau Prof. Raulf-Heimsoth, herzlichen Dank für dieses Interview!

Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.